Statistiken zur Saison: Der Verein im Vergleich.

Ihr seid an Zahlen interessiert und wollt wissen, wer derzeit am Meisten spielt? Wer schoss die meisten Tore? Wir fassen die bisherige Saison zusammen und schauen nach den besten Torschützen und Minutensammler des Vereins. Bei diesen Statistiken haben wir lediglich die Ligaspiele dieser Saison ausgewertet. Es liegen außerdem nicht alle Statistiken zu den Jugendmannschaften vor, weshalb man aufgrund vorliegender Informationen urteilt.

In der ersten Mannschaft der Herren kommt Dirk Warnke auf 450 Minuten aus 5 Spielen: Maximales Pensum im Alter von sportlichen 33 Jahren. Auf den nächsten Plätzen kommen Trainer Jonny Ratajczak (404 Minuten) und Nils Ole Puhlmann (387 Minuten). In den Kreis der Spieler, welche in jedem Spiel auf dem Platz standen gesellt sich außerdem Maximilian Kirschner. Die meisten Tore erzielte bis dato Marius Wutschick (3 Treffer). Dafür benötigte er lediglich 146 Minuten in 2 Spielen – er trifft also alle 49 Minuten. Kapitän Vincent Lipp (2 Tore) sowie Sören Brotkorb (1 Tor) und Philip Degener (1 Tor) folgen.

Die Minutensammler der zweiten Mannschaft sind Steven Böttcher und Patrick Waldmann mit jeweils 450 Minuten. Die drittmeisten Minuten spielte bisher Christopher Kwieczinski (394 Minuten). Der treffsicherste Spieler war bisher Stephan Walter mit drei Treffern. Gefolgt wird er von Patrick Waldmann und Marius Wutschick mit jeweils zwei Treffern. Auch hier weißt Marius eine beeindruckende Statistik auf: Er traf zwei Mal in 58 Minuten, also alle 29 Minuten!

Bei der ersten Frauenmannschaft gibt es vier Spielerinnen, die bisher über die volle Spielzeit auf dem Platz standen. Sarah Gohla, Monique Knospe, Franziska Kühn und Alicia Thiemer waren über 360 Minuten auf dem Platz und damit zu jeder Spielminute anwesend. Franziska Kühn hat hierbei auch einen brutalen Torriecher und konnte in 4 Spielen sieben Mal ins gegnerische Tor schießen. Katharina Bonk mit 4 Treffern und Sarah Gohla mit zwei Treffern vervollständigen diese Auflistung. Franziska Kühn trifft laut Statistik alle 51 Minuten, Katharina Bonk kommt auf 65 Minuten pro Tor.

Bei der Zweitvertretung der Damen führen Linda Bittner und Sophia Gattermann die Minuten an – 400 Minuten in 5 Spielen sind das Maximum. Dicht gefolgt werden die beiden von Diana Schomburg, welche auf 395 Minuten kommt. Auch hier erweist sich Katharina Bonk als treffsichere Stürmerin: 3 Tore konnte sie in 142 Minuten schießen. Nachfolgend haben einige Spielerinnen bisher einmal genetzt: Sophia Gattermann, Monja Flamm, Charleen Kleindienst, Cathleen Smid und Alicia Thiemer. Katharina Bonk konnte ihren Wert hier noch etwas verbessern und trifft in der zweiten Mannschaft sogar alle 47 Minuten.

Katharina Bonk im Dienste der zweiten Frauen und Marius Wutschick bei der ersten sowie zweiten Herren treffen also am häufigsten wenn man die Minuten pro Tor als ausschlaggebende Statistik anführt. Sean Altmann aus der A-Jugend traf bisher fünf Mal in 242 Minuten: Ein Schnitt von 48,4 Minuten pro Tor, er reiht sich also ebenso in die besten Torschützen ein und kann auf Platz 2 landen, wenn man den Jugendbereich mit einbinden will. Die meisten Minuten spulte bis dahin Lukas Fröhlich ab, welcher 540 Minuten in sechs A-Jugend Spielen zum Einsatz kam.