Internationales Torballturnier in Halle

Am 18.01.2020 fand in Halle ein internationales Freundschaftsturnier statt, bei dem auch unsere Spieler aktiv wurden. Mit Mannschaften aus Deutschland (Halle I, Halle II, Magdeburg, Borgsdorf) und Österreich (Linz und Salzbug) wurde ein schönes Turnier gespielt, welches für unsere Mannschaft jedoch nicht ganz so erfolgreich verlief. Wir haben für euch nachfolgend den Bericht eines Spielers.

Am 18.01.2020 fand ein Internationales Freundschaftsturnier in Halle statt.
Sechs Teams, davon zwei Mannschaften aus Österreich, stritten sich um den Turniersieg. Da wir krankheitsbedingt umstellen mussten, spielten wir an diesem Tag nicht gut.
So sahen wir dieses Turnier eher als Training für die noch bevorstehenden Aufgaben an.
Nach der hohen Auftaktpleite gegen Linz folgte der einzige Sieg des Tages gegen Salzburg. (2:1) Aber es lief einfach für uns nicht. Dies verdeutlichen die Niederlagen gegen Halle I (0:10) ich kann mich nicht an eine so hohe Niederlage erinnern, gegen Halle II (2:5) und gegen Magdeburg (0:4).
Aber man sagt ja, wenn die Generalprobe nicht klappt, läuft es beim nächsten Mal besser. Und das hoffen wir ja. Am 22.02. geht es in Frankfurt am Main in der Rückrunde der 2. Bundesliga um alles.
Borgsdorf steht nach Halbzeit auf Tabellenplatz 1 und wir kämpfen um den Aufstieg.

Die kompletten Turniertabellen könnt ihr unter diesem Link anschauen.