Unterbrechung im Vereinsalltag

Am heutigen Tage möchte der Vorstand des Vereins darüber informieren, dass vorerst alle Veranstaltungen rund um den Spiel- und Trainingsbetrieb des FSV Forst Borgsdorf abgesagt sind – die Türen bleiben geschlossen.

Grund für diese drastische Maßnahme ist, dass sich der Corona – Virus weiterhin verbreitet und man als Verein dafür Sorge tragen möchte, das Risiko so gering wie möglich zu halten. Diese Entscheidung ist im Sinne Aller getroffen und soll gewährleisten, eine mögliche Verbreitung zu unterbinden.

Wir können nicht zusehen, wie große Verbände wie die UEFA, der DFB oder eben auch regional der FLB aus Sorge möglicher Risiken alle Großveranstaltungen bestmöglich und im Sinne der Gesundheitsinstitutionen eingrenzen, aber unseren Spielern zur Last legen einfach weiter zu machen. Wir sind nicht in der Position die möglichen Risiken einschätzen zu können, weshalb dies der einzig logische Schritt ist

FSV Forst Borgsdorf

Betroffen sind von diesem Schritt alle Altersklassen und jede Aktivität auf dem Vereinsgelände. Es findet also bis zum 22.03.2020 kein Training statt.

Wir hoffen, dass sich dies bald unter Kontrolle bringen lässt und den betroffenen Menschen bald geholfen werden kann. Über neue Entwicklungen im Bezug auf unsere Veranstaltungen und Termine werden wir zu gegebener Zeit informieren. Bis dahin empfehlen wir Allen, sich über mögliche Hilfestellungen zu informieren. Wir möchten mit Blick dahin auf das Bundes Gesundheitsministerium verweisen.