Leitbild des FSV

Das Leitbild des FSV Forst Borgsdorf

  • Intensive und qualifizierte Kinder- und Jugendarbeit ist sowohl die Basis für den langfristigen sportlichen Erfolg unseres Vereines, als auch unser sozialer Beitrag für die Gesellschaft.
  • Das Ansehen des FSV Forst Borgsdorf definiert sich nicht nur über den sportlichen Erfolg, mindestens genauso wichtig ist uns der Spaß an gemeinsamen Aktivitäten.
  • Gerade als Sport-Verein versuchen wir Alkohol- und Nikotin-Konsum bei Jugendlichen zu unterbinden, speziell Trainer und Betreuer sind dabei als positives Vorbild gefragt.
  • Jede Mannschaft (egal ob G-Jugend, Behinderten-Sportgruppe, Senioren, Frauen, 1. Männer, ….) und jeder Sportler des FSV Forst Borgsdorf ist gleich wichtig.
  • Die 1. Männer-Mannschaft ist das Aushängeschild des Vereines; Spieler und Trainer müssen sich in Ihrem Verhalten (auf und neben dem Platz) dieser Verantwortung bewusst sein.
  • Ohne Ehrenamtliche Helfer (z.B. Ordnungsdienst, Betreuer, Übungsleiter…) geht es nicht; sie sind das Stützkorsett des Vereines und verdienen entsprechenden Respekt und Anerkennung.
  • Mitglieder des FSV Forst Borgsdorf gehen anständig miteinander um, dies gilt auch im Wettkampf gegenüber Spielern, Schiedsrichtern, Funktionären und Zuschauern.
  • Wir unterstützen uns gegenseitig und helfen ganz besonders sozial oder körperlich Benachteiligten.
  • Die uns zur Verfügung gestellten Sportanlagen und Trainingsmittel behandeln wir pfleglich; wir handeln Umweltbewusst (keine Verschwendung von Energie, Vermeidung von Müll etc.).
  • Wir pflegen einen offenen und engen Kontakt zu unserer Stadt, der Stadtverwaltung und den für uns zuständigen Sport-Verbänden.